LILIENTHAL BERLIN - L1 silver white grey

Referenz-Nr. 4260466360124

LILIENTHAL BERLIN - L1 silver white grey
Lieferbar in ca. 10 Werktagen
Frage zum Artikel

199,00 EUR

jetzt 129,00 EUR

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge
Zur Merkliste hinzufügen

L1
Referenz-Nr.: 4260466360124

LILIENTHAL BERLIN
L1 silver white grey

Technische Daten
Uhrwerk Schweizer Hersteller Ronda
Kaliber Quarz Slimtech Kaliber 1069
Gehäusematerial 316L-Chirurgenedelstahl
Gehäuse-Durchmesser 42,50 mm
Gehäuse-Höhe 7,5 mm
Glas Saphir gehärtetes Mineralglas
Armbandmaterial Vegetabil gegerbtes Naturleder
Armbandlänge 155 - 215 mm
Wasserdichtigkeit 5 ATM
Gewicht 63 Gramm
Artikelnummer L01-101-B009A


PREISGEKRÖNT UND VOLLER ENTDECKUNGEN
DESIGNED IN BERLIN
Wir hätten auch den Berliner Bären oder den Fernsehturm auf die 12 stellen können. Aber das wäre uns zu platt. Es sind die kleinen Details, welche die L1 auszeichnen: Die Leichtigkeit der Zeiger. Die ins Gehäuse versenkte Krone in Form der Weltzeituhr. Die Zahlen in Berliner Typografien. Die authentische Haptik der Bänder. Die dezentrale Sekunde in der Farbe „Serenity Blue“. Wie ihre Heimat Berlin ist die L1 voller kleiner Entdeckungen. Und dieses Design ist sogar ganz wortwörtlich ausgezeichnet: Wir haben dafür schließlich den renommierten iF Design Award, den German Design Award sowie den Green Product Award in der Kategorie Fashion gewonnen!

  • Artikel-Nr.
    L1-101
  • Referenz-Nr.
    4260466360124
  • Gehäuseform
    rund
  • Gehäusematerial
    Stahl matt
  • Glastyp
    Saphir
  • Armband
    Leder
  • Zifferblatt
    Arabisch
  • Zifferblattfarbe
    weiß
  • Uhrwerk
    Quartz
  • Wasserdicht
    5 bar*
  • Sekundenzeiger
    Ja

*) Grundsätzlich ist die Wasserdichtigkeit nach ISO 2281 bzw. DIN 8310 keine bleibende Eigenschaft, da vorhandene Dichtungen der natürlichen Alterung und dem Verschleiß unterliegen. Extrem hohe und niedrige Temperaturen, Lösungsmittel und Kosmetika beschleunigen diesen Vorgang, bei dem Dichtungen frühzeitig spröde und porös werden und die Wasserdichtigkeit der Modelle nicht mehr gewährleistet ist. Uhren sollten in 'normalen' Temperaturbereichen, zwischen ca. + 10C° bis + 50C°, benutzt werden.
 
Geltungsbereich:
Diese Normen gelten für den allgemeinen Gebrauch von Armbanduhren. Uhren mit einer Meterangabe zur Wasserdichtigkeit können allerdings nicht unmittelbar in dieser Wassertiefe verwendet werden, da es sich bei den Meterangaben zur Wasserdichtigkeit lediglich um eine bildliche Darstellung des Prüfdruckes handelt.Eine Armbanduhr widersteht dem Einfluss von Wasser mit dem auf der Uhr angegebenen statischen Druck (z.B. 10BAR) und dem theoretischem Eintauchen in Wasser bei der angegebenen Tiefe.

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz